Okt 06 2017

1. FC Bayreuth III (5) – (9) SV Mistelgau IV

Die ausfallgeschwächte Herrenmannschaft des FC (Hänel, Strömsdörfer, Därr M., Hacker, Därr W., Kühner) konnte gegen die in diesem Duell favorisierten Mistelgauer fünf Spiele gewinnen. Die Nummer 1 der Bayreuther, Hänel, blieb ungeschlagen, gewann seine beiden Einzel und das Doppel mit Strömsdörfer. Dieser konnte auch sein erstes Einzel gewinnen und eine zwischenzeitliche Führung der Heimmanschaft herstellen (3:2). Den fünften Punkt der Gastgeber konnte der Jugendspieler Därr in einem spannenden Fünfsatzspiel gewinnen.

Das nächste Spiel der 3. Herrenmannschaft ist das Stadtduell am 19.10. gegen die Hallennachbarn SC Raiffeisen Bayreuth.

0
1

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.