Mai 26 2017

1. Landesbereichsranglistenturnier Nord am 14.5.2017 in Wackersdorf

Das 1. LBRLT Nord war für Lorenzo Valvason vom 1.FC Bayreuth bei einem 4. Platz mit 3:3 Siegen und einem Satzverhältnis von 13:10 nicht ganz zufriedenstellend verlaufen.

In der Vorrundengruppe 2 hatte er nach “leichten Startschwierigkeiten” Glück, als bester Vierter mit 2:4 und 11:12 in die Endrunde zu kommen.
Ebenfalls 2:4 Siege hatten Aaron Ziegler vom TV/DJK Hammelburg und Marco Binder vom ASV Zirndorf, jedoch die schlechteren Satzverhältnisse mit 11:14 bzw. 8:15.
Unangefochten hatte die Vorrundengruppe 2 Gregor Gramm vom TSV Neutraubling mit 6:0 und 18:4 gewonnen; Zweiter bzw. Dritter wurden Jonas Wittmann vom BSC Woffenbach mit 4:2 und 14:11 sowie Florian Schulze vom TTC Fuchsstadt mit 4:2 und 15:13 .

In die Endrunde übernahm Lorenzo das 3:0 gg. Jonas Wittmann sowie das 0:3 gg. Gregor Gramm und das 2:3 gg. Florian Schulze (11:7, 8:11, 11:3, 10:12 und 6:11).
Die Endrunde brachte dann ein 3:0 gg. Yannick Weger vom TV Ochsenfurt, ein 3:1 gg. Florian Dobras vom TTC Bruckberg sowie ein 2:3 (8:11, 5:11, 11:9, 11:6 und 8:11) gg. Konstantin Motschmann vom Post SV Nürnberg.

Der Gesamtsieg ging mit 6:0 und 15:4 an Gregor Gramm vor Konstantin Motschmann (4:2 u. 13:10) und Jonas Wittmann (4:2 u. 14.12).

Verbesserungsmöglichkeiten ergeben sich am 28.5.2017 beim 2. BRLT in Eggolsheim, bei dem sich der Erstplatzierte für das 2. LBRLT Nord qualifiziert. Wir drücken die Daumen !

 

24.05.2017, R. Adler (Jugendleiter)

0
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.