Author's posts

SC Raiffeisen Bayreuth IV (9) – (3) 1. FC Bayreuth III

Trotz Verstärkung durch den wieder in Bayreuth anwesenden Lukas fiel die Niederlage bei den Nachbarn deutlich aus. Lediglich die Nummer 1 der FCler, Hänel, Routinier Pietruska und Nachwuchsspieler Därr konnten je ein Einzel gewinnen.

1. FC Bayreuth III (5) – (9) SV Mistelgau IV

Die ausfallgeschwächte Herrenmannschaft des FC (Hänel, Strömsdörfer, Därr M., Hacker, Därr W., Kühner) konnte gegen die in diesem Duell favorisierten Mistelgauer fünf Spiele gewinnen. Die Nummer 1 der Bayreuther, Hänel, blieb ungeschlagen, gewann seine beiden Einzel und das Doppel mit Strömsdörfer. Dieser konnte auch sein erstes Einzel gewinnen und eine zwischenzeitliche Führung der Heimmanschaft herstellen …

Continue reading

1. FC Bayreuth III (0) – (4) TV 1910 Marktleugast II

Das Pokalspiel der 1. Runde verlor die 3. Herrenmannschaft des FC Bayreuth (Hänel, Kleider, M. Därr) deutlich gegen die Gäste aus Marktleugast (Hartenberger, K. Kleszcz, Huber). Im Schnitt war die Differenz 300 QTTR-Punkte zwischen den Spielern, was sich im Endergebnis wiederspiegelte. Lediglich der Bayreuther Kleider konnte seinen Einzelgegner Huber über lange Zeit mit schönen Bällen …

Continue reading

Landesligastart mit drei Punkten

Der 1. FC Bayreuth ist mit drei von möglichen vier Punkten in die zweite Landesliga-Saison in Folge gestartet. Doch gerade wegen des Verlaufes der ersten Partie waren sich alle einig, dass sogar noch mehr möglich gewesen wäre.   1. FC Bayreuth (8) – (8) TG Würzburg Heidingsfeld 1861 Am Samstag gastierten die TG Würzburg Heidingsfeld …

Continue reading

2. Bezirksranglistenturnier am 28.5.2017 in Eggolsheim

Beim 2. BRLT der Jugendklasse in Eggolsheim gewann Lorenzo Valvason vom 1.FC Bayreuth seine Vorrunde (Gruppe 1) mit 4:0 Siegen und 12:2 Sätzen genauso überlegen wie Michael Mideck vom TSV Ebermannstadt in der Gruppe 2 mit 5:0 und 15:3. Das Aufeinandertreffen der Vorrundenbesten in der Endrunde konnte Michael Mideck mit 12:10, 4:11, 11:3, 3:11 und …

Continue reading

Load more