Drei Ranglistensieger aus Bayreuth

Beim 1. Kreisranglistenturnier des Kreises Bayreuth dominierten in der Jugendklasse, Mädchenklasse und bei den Schülern A die Nachwuchstalente des 1. FC Bayreuth.

Für die Jugendklasse-Mädchen hatte sich nur Franziska Hacke vom FC Bayreuth gemeldet; dies bedeutete den Ranglistensieg und somit die Qualifikation zum 1. Ranglistenturnier auf Halbbezirksebene.

In der Jugendklasse-Jungen waren vom FC neben Marvin Därr (1239 TTR-Punkte) noch Yannic Küffner und Joschka Kühner am Start.
Marvin Därr gewann zwar ungeschlagen mit 9:0 Spielen und 27:5 Sätzen, musste aber gegen die Mainleuser Nils Reuschel (1173 TTR) und Julius Semmelroch (1145 TTR) alles geben – u.a. einen 5:9 Rückstand im fünften Satz zu einem 11:9 Sieg umwandeln – gegen den TTR-punktgleichen Mainleuser Jan Nußgräber (1243 TTR) setzte sich Marvin jedoch mit 3:0 sicher durch. Bemerkenswert ist auch der Umstand, dass die 3 Mainleuser in der Jungen-Bezirksliga 2 spielen im Vergleich zur Jungen-Kreisliga 1 von Marvin Därr.

Für Yannic Küffner (966 TTR-Punkte) war mit 3:6 Siegen mehr drin als der 6. Platz, hätte er gegen den TTR-punktgleichen Jonas Voit (969 TTR), ebenfalls vom TTC Mainleus, nicht mit 6:11, 7:11, 11:9 und 4:11 verloren.
Joschka Kühner (874 TTR), der altersmäßig zu den Jüngsten zählt, konnte immerhin seinen 1. Sieg bei einem solchen Turnier verbuchen.

Bei den Schüler-A dominierte Adrian Aris Schmitt-Degenhardt (ebenfalls FC Bayreuth) überzeugend mit 7:0 Siegen und 21:2 Sätzen. Mit 1024 TTR-Punkten war er zwar “vorne dran”, hatte aber sowohl gegen Philip Schneider (1013 TTR) vom FC Bayreuth mit 11:3, 11:9 und 11:6 als auch Stoeber Dominik (968 TTR) vom SV Glückauf Pegnitz mit 11:7, 11:6, 8:11 und 11:4 keine Probleme.
Der nicht zufriedenstellende 6. Platz für Philip Schneider hätte zumindest ein Fünfter werden können, hätte er gegen Maximilian Zeitler (898 TTR) vom TTC Rugendorf nicht mit 4:11, 2:11 und 4:11 verloren. Bei Punktgleichheit 3:4 Siege zählte da nicht nur der direkte Vergleich, sondern auch das schlechtere Satzverhältnis von 11:13 zu 13:9.
Nino Fischer (mit 797 TTR-Punkten die wenigsten) ebenfalls vom FC Bayreuth hatte bei seinem 1. Turniereinsatz keine Chance und wurde sieglos Achter.

Das 1. Bezirksbereichsranglistenturnier der Jugendklasse findet am 04.02.2018 in Hof (Teilnehmer des FC: Franziska Hacke und Marvin Därr) statt; das der Schüler A ebenfalls am 04.02.2018 in Gefrees (Teilnehmer des FC: Adrian Schmitt-Degenhardt). Glückwunsch!

21.01.2018, R. Adler (Jugendleiter)

0
0

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.