Tag: 2. Kreisliga

Für Einsatz nicht belohnt

Das erste Rückrundenspiel bestritt die 3. Herrenmannschaft nach Abgang der beiden besten Spielern, Martin Hänel und Jonas Lukas, nur mit der neuen Nummer 2, Dimitri Klas. Das Spiel endete verdient 9:4 für Pegnitz, lediglich das Doppel Klas/Kleider, sowie Kleider, Marvin Därr und Kneissel im Einzel konnten Akzente setzen. Darauf fand das erste Rückrundenheimspiel statt – …

Continue reading

SC Raiffeisen Bayreuth IV (9) – (3) 1. FC Bayreuth III

Trotz Verstärkung durch den wieder in Bayreuth anwesenden Lukas fiel die Niederlage bei den Nachbarn deutlich aus. Lediglich die Nummer 1 der FCler, Hänel, Routinier Pietruska und Nachwuchsspieler Därr konnten je ein Einzel gewinnen.

TTC Rugendorf II (1) -1. FC Bayreuth II (6)

Das Punktspiel der 2. Jugendmannschaft des FC Bayreuth (Schneider, Harutyunyan, Hacke, Eichmeier) gegen den TTC Rugendorf wurde mit einem klarer Sieg für den FC entschieden. Die Doppel- und fast alle Einzelspiele wurden souverän vom FC gewonnen. Doch leider musste Harutyunan sein Einzel im 5. Satz nach langem kämpfen an den Gegner abgeben.

1. FC Bayreuth III (5) – (9) SV Mistelgau IV

Die ausfallgeschwächte Herrenmannschaft des FC (Hänel, Strömsdörfer, Därr M., Hacker, Därr W., Kühner) konnte gegen die in diesem Duell favorisierten Mistelgauer fünf Spiele gewinnen. Die Nummer 1 der Bayreuther, Hänel, blieb ungeschlagen, gewann seine beiden Einzel und das Doppel mit Strömsdörfer. Dieser konnte auch sein erstes Einzel gewinnen und eine zwischenzeitliche Führung der Heimmanschaft herstellen …

Continue reading

1. FC Bayreuth II (5) – TTC Trebgast-Neumarkt (5)

Das Auftaktspiel der 2.Jugendmanschaft des FC Bayreuth (Schneider, Harutyunyan, Hacke, Kühner Joschka) gegen den TTC  Trebgast-Neumarkt wurde unentschieden gespielt. Hacke hätte die Möglichkeit auf einen Heimsieg gehabt, doch trotz ihres Kampfgeistes bis zum letzten Ballwechsel mussten sie schließlich den 5. Satz an den Gegner abgeben. Doch Kühner gewann sein Spiel und sicherte der Mannschaft somit …

Continue reading

Load more